Artikel-Schlagworte: „Oster-Deko“

Oster-Ballon

Die halben Eier sind im Laden wie warme Semmeln weggegangen – komplett ausverkauft, obwohl sie eigentlich nur als Deko gedacht waren. Deshalb habe ich gestern eine, nein eigentlich zwei Luftnummer produziert:

Weil ich nicht bis acht zählen konnte, ist der erste Versuch einfach nur ein Ei im Netz geworden. Sieht ein bisschen aus wie beim Fußball.

Im zweiten Anlauf ist der Ballon gerade eben fertig geworden. Noch so ein Last-minute-Osterschmuckmodell herzustellen, um die einzelnen Arbeitsschritte zu fotografieren – dafür dürfte wohl für 2017 zu spät sein. Deshalb gibt es eine Anleitung erst für Ostern 2018. Aber ich habe schon Varianten zu beiden Luftnummern im Kopf – bleibt also gespannt.

Oster-Netz

Oder auch zwei oder drei … Um das knospende GrĂĽn in der Vase etwas aufzupeppen, habe ich ein paar Vögelchen in die Zweige gesetzt.

DafĂĽr habe ich kurzerhand die Lesezeichen aus Papier-Minis: Dekoratives und Kunstvolles aus alten BĂĽchern (S. 156/157) umfunktioniert. Den Draht fix einmal um den Zweig gewickelt – später genauso fix wieder abwickeln und das Lesezeichen ist wieder einsatzfähig.

Meine BĂĽcher




Aktuelle Workshops


Mein Shop


Abo
Finde uns auf Facebook