»Ein Mensch muss vor allem lesen, etwas oder soviel er kann, mehr soll man nicht von ihm verlangen angesichts der Kürze des Lebens und der Vielfalt der Welt.«
José Saramago

Diesen kleinen Wald hatten wir schon im Januar gefaltet und fotografiert – jetzt ist die richtige Zeit, die Arbeit aus der Serie »Gefaltete BĂĽcher« vorzustellen. Weitere Infos dazu gibt es hier.

 

 

Hier ein paar erste Impressionen aus der Kranich-Bude: Es ist total romantisch – aber auch ein hartes StĂĽck Arbeit. Deshalb bleibt es heute bei ein paar Fotos.

 

 

 

 

Wer hätte das gedacht als wir im November die Aktion »10.000 Kraniche fĂĽr Quedlinburg« offiziell fĂĽr beendet erklärten: Die Lufthansa – die Fluglinie mit dem Kranich im Logo - fand, dass es schade um die noch übrig gebliebenen  ca. 10.000 Papiervögel sei und hat uns Starthilfe fĂĽr die ganze Schar angeboten.

In Windeseile haben wir ein Gewinnspiel organisiert – den drei Gewinnern winkt jeweils ein Freiflug fĂĽr zwei Personen mit dem groĂźen Kranich zu einem selbst gewählten Flughafen in Europa und natĂĽrlich zurĂĽck.

Jedes Los kostet 1 Euro. Wer ein Los kauft, bekommt einen Kranich geschenkt.

Die Lose werden wir ab ĂĽbermorgen auf dem Weihnachtsmarkt in einer eigenen Kranich-Bude direkt unter dem groĂźen Tannenbaum anbieten. Bei Minusgraden und Ă–ffnungszeiten bis 20 Uhr, freitags und samstags gar bis 22 Uhr, wird der Losverkauf kein Zuckerschlecken. Trotzdem gibt es schon erste Freiwillige – wir freuen uns ĂĽber jeden der hilft. Den Einsatzplan koordiniert die Kreisvolkshochschule (Tel. 03946 524030).

Hier gibt es alles auf einen Blick. Und natĂĽrlich werde ich hier im Blog berichten.

Das ist der Flyer, der gleichzeitig als Los seinen Dienst tut:

 

 

 

Da haben wir doch tatsächlich bei der Vorbereitung unserer diesjährigen Weihnachtsdekoration das Rad ein zweites Mal erfunden: Durch Zufall ist bei dem fehlgeschlagenen Versuch einer anderen Faltarbeit ein Gebilde entstanden, das entfernt an einen Tannenbaum erinnerte. Mit diesem Prototypen haben wir experimentiert, mal so und mal so gefaltet und eingeschnitten, mal Kleber verwendet, mal nicht. Entstanden ist ein wunderschöner Tannenwald. Der erste Raureif in diesem Jahr wurde genutzt, um ein paar Fotos zu schieĂźen …

… um dann festzustellen, dass es so ein Falt-Bäumchen schon gibt – es gehört zu den traditionellen Origami-Faltobjekten und geistert in diesem Jahr durch fast alle Blogs. Pech!

Wir wollten Euch die Fotos trotzdem nicht vorenthalten:

 

 

 

 


Zitat des Monats

»Wir lesen, um zu begreifen, wer wir sind und wo wir sind. Lesen ist wie Atmen.«
(Alberto Manguel)

Abo Finde uns auf Facebook
Archive
  • 2014 (101)
  • 2013 (165)
  • 2012 (207)
  • 2011 (316)
  • 2010 (145)
Translator
Deutsch flagEnglisch flagFranzosisch flagSpanish flag