Archiv für Juli 2014

Heute mal ein Blick in eine Bibliothek vergangener Zeiten:┬áDe keyserlyke bibliotheek en rariteyt kamer , 1696 vom niederl├Ąndischen Dichter und Grafiker┬áJan Luyken (1649-1712) geschaffen. Das Blatt ist im Original 30,56 x 19,98 cm gro├č und geh├Ârt dem Amsterdam Museum.

So ganz viel hat sich bis heute in Bibliotheken nicht ge├Ąndert. Selbst Platzprobleme scheint es auch damals schon gegeben zu haben – ich sehe jedenfalls keine L├╝cke, in die noch ein weiteres Buch hineinpassen w├╝rde.

 

Seit Wochen bin ich damit besch├Ąftigt, den j├Ąhrlichen Fr├╝hjahrsputz nachzuholen. Alle B├╝cher einschlie├člich Regale werden entstaubt und einige B├╝cher wandern in die Kiste f├╝r den Flohmarkt. Hoffentlich bekomme ich das noch bis zum Urlaub hin.

 

Der in London lebende,  schottische Cartoonist Tom Gauld hat sein Bücherregal analysiert. Das Ergebnis hat er, wie immer, in einem wunderbaren Cartoon zusammengefasst.

P. S. ┬╗My Library┬ź kann man als limitierten Druck auch kaufen.

Diese beiden, breitmaulig ins Buch schauenden Burschen habe ich im Fr├╝hjahr in einem Schaufenster in Kaiserslautern entdeckt.

 

Allerorts beginnen die Ferien (oder haben schon begonnen), deshalb heute ein Tipp f├╝r Regentage.

Die Amerikanerin Kathy Barbro gibt Kunstunterricht f├╝r Sch├╝ler und stellt auf ihrem Blog Art Projekts for Kids fast t├Ąglich tolle Ideen f├╝r Kinder vor. Das Blog ist sehr popul├Ąr und viele Lehrer holen sich dort Anregungen.

So auch Laura Kim, die den Vorschlag, ein altes Buch zu verarbeiten aufgriff, die bedruckten Seiten mit ihren Schülern kolorierte und daraus Collagen entstehen lies.

Das war die Vorlage.

Und das sind die Schülerarbeiten aus Roswell (Georgia):

 

Meine B├╝cher




Aktuelle Workshops


Mein Shop


Abo
Finde uns auf Facebook