Archiv für September 2012

Die amerikanische Bloggerin┬áIvy Connelly hat┬áden Kabelsalat s├Ąmtlicher elektronischer Ger├Ąte im B├╝cherregal versteckt. Hier ist ihre L├Âsung …

Und so┬ágehts …

Man nehme 5 unbrauchbare Hardcover-B├╝cher …

… und trenne die Buchbl├Âcker vorsichtig heraus …

…┬ásodass 5 Buchdeckel ├╝brig bleiben …

… dann werden die Buchdeckel wie im Bild gek├╝rzt …

… und zusammengeklebt …

… so sieht das Ergebnis von innen …

… und so von au├čen aus.

Unsere Grafikerin Yvonne hat in diesem Sommer einen Schweden-Urlaub gemacht. Bei einem Besuch des Glasmuseums in V├Ąxj├ (Sm├ąland) entdeckte sie dieses verr├╝ckte B├╝cherregal, das in der Sonderausstellung Redesign gezeigt wurde.

Nachmachen empfohlen. Den n├Ąchsten Sperm├╝lltermin herausfinden und mal fix mit dem Handwagen durch die Stra├čen ziehen …

 

Nina Katchadourian sortiert gern B├╝cher – zu B├╝cherstapeln.┬áDabei legt sie die B├╝cher nicht ┬áwahllos ├╝bereinander, nein, die Titel auf den R├╝cken der gedruckten Werke ergeben logische Wort-Cluster.

Um so einfallsreiche Ergebnisse zu erzielen, muss┬ádie K├╝nstlerin┬áschon auf den Bestand gro├čer, meist ├Âffentlicher Bibliotheken zur├╝ckgreifen.

1993 begann Nina Katchadourian mit ihrem Projekt ┬╗sorted books┬ź und ├╝ber 130 lesbare Stapel sind seitdem entstanden.

Diese B├╝cherbr├╝cke hat 2009 der amerikanische K├╝nstler Aaron T. Stepan gebaut.

Spaarnestad Photo ist┬ádas gr├Â├čte┬ániederl├Ąndische Fotoarchiv. Auf die Datenbank mit ├╝ber mit 12 Millionen Fotos greifen selbst namhafte Nachrichtenagenturen zur├╝ck. Unter der Nummer SFA022817934 wurde dieses Foto aus dem Jahre 1932 registriert. Es stammt aus Deutschland und zeigt Schmuggelzigaretten in ausgeh├Âlten B├╝chern.

Meine B├╝cher




Aktuelle Workshops


Mein Shop


Abo
Finde uns auf Facebook