Archiv für Juli 2012

Diese Collagen aus verschiedenen Materialien stammen von der  in San Jose (Kalifornien) lebenden, russischen Künstlerin Marina Povalishina. Das erste Bild trägt den Titel CHICK, das zweite heißt SPRING DANCE.

 

As close as you can get.  Mit diesem Slogan entwarf die Werbeagentur Family 2009 eine Posterkampangne fĂĽr die Nationalbibliothek von Schottland. Die Plakatreihe erlangte besonders groĂźe Aufmerksamkeit, als über das Punk-Plakat mit dem Stinkefinger ein Veröffentlichungsverbot verhängt wurde …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Titel – Ungeziefer auf BĂĽchern – klingt leider nur im englischen Original so wortgewandt. Die englische KĂĽnstlerin Rose Sanderson hat zarte Insekten auf  harte Buchdeckel gemalt. Die anmutigen Käfer und Schmetterlinge schmĂĽcken die abgerissenen Cover hinreissend …

Diesen Cartoon von Uli Stein haben wir in PISA-ALARM vom Lappan Verlag entdeckt. Das BĂĽchlein ist heute in unserer BĂĽchertauschzelle aufgetaucht.

Heute kamen zwei Fotos von Elin-Sofie Nesje Vestli an:

»Diese Woche macht BiblioPhilia Urlaub in Norwegen. Hier hat sie sich traditionelle Architektur angeschaut, aber auch eine nette Bekanntschaft gemacht. Der fesche Entenmann an ihrer Seite ist Gakkademus [„Gakkgakk“ ist die norwegische Bezeichnung/Kindersprache fĂĽr „Quietschente“], eine ursprĂĽnglich aus Bonn stammende Akademikerente, inzwischen in Oslo sesshaft. Vielleicht bleibt BiblioPhilia etwas länger hier?«

Meine BĂĽcher




Aktuelle Workshops


Mein Shop


Abo
Finde uns auf Facebook