Archiv für Januar 2012

 

 

Der britische Designer Jack Maxwell hat fĂĽr die Firma FieldCandy dieses Zelt im Buch-Design entworfen und es »Fully Booked« genannt. Zwei Leute können bequem drin schlafen und Platz fĂĽr echte BĂĽcher bleibt auch noch – es ist 355cm lang, 170cm breit und 140cm hoch. FĂĽr 660,46€ kann man es online bestellen.

 

 

Die beiden Amerikaner Shorel & Sandra sind 2004 nach China ausgewandert und veröffentlichen seitdem regelmäßig Fotos auf ihrem Blog.

Diesen für das moderne China typischen Buchladen haben die beiden im November 2007 aufgenommen. So viele Kunden finden sich sogar am Sonntagmorgen ein, zum Schmökern nimmt man einfach auf dem Boden Platz, wenn die Stühle nicht reichen.

 

Die Amerikanerin Beth Jackson Klosterboer ist ein weiblicher Chocolatier, hat schon viele Wettbewerbe gewonnen und ist Autorin eines Kochbuchs. Mehrmals in der Woche stellt sie auf ihrem Blog Hungry Halloween neue Rezepte, Deko-Ideen und Party-Tipps mit Nachmach-Anleitung vor.

Allen BĂĽchernarren empfehle ich, mal die Schoko-Karamel-BĂĽcher hier zu probieren …

 

Der abwechselnd in Paris und Tanger lebende Künstler Mounir Fatmi ist für seine Videos und Installationen international bekannt.

Zu »Save Manhatten 01« (2004) – mit der er an die Ereignisse vom 11. September 2001 erinnert – inspirierte ihn eine chinesischen Lampe, die er in einem Hotelzimmer entdeckte und deren Lichtspiele ihn faszinierten. Mounir stellte mit Hilfe unterschiedlicher BĂĽcher die Skyline von Manhatten als Schatten nach, fĂĽr die Twin Towers verwndete er zwei Ausgaben des Koran.

 

Das schwedische Tapetenlabel »Mr Perswall« bietet Tapeten on demand. Eine große Auswahl an Fertigmotiven steht zur Auswahl.

»Library – colourful knowdledge« könnte vielleicht auch das Problem all jener lösen, die immer mal wieder in Erwägung ziehen, ihre BĂĽcher nach Farben zu sortieren. In der Realität ist dies sehr aufwändig und das Ergebnis ziemlich unĂĽbersichtlich, aber als Tapete …

Meine BĂĽcher




Aktuelle Workshops


Mein Shop


Abo
Finde uns auf Facebook