Archiv für die Kategorie „Zitat des Monats“

»Die guten Leute wissen gar nicht, was es für Zeit und Mühe kostet, das Lesen zu lernen und von dem Gelesenen Nutzen zu haben; ich habe achtzig Jahre dazu gebraucht und kann noch jetzt nicht sagen, dass ich am Ziel wäre.«

Johann Wolfgang von Goethe

 

»Ohne Buch kann ich weder einschlafen noch eine Reise unternehmen.«

Magdalen Nabb

»Die einzigen Feste, die ich in meinem Alter schätze, sind gute Bücher.«

(Friedrich der GroĂźe an Voltaire)

Der Wert des Buches richtet sich vor allem nach bestimmten Eigenschaften. In Leder gebundene Bücher können beispielsweise beim Abziehen von Rasierklingen unbezahlbare Dienste leisten. Dünne Broschüren dagegen eignen sich vortrefflich dazu, wackelnden Tischchen das Gleichgewicht wiederzugeben. Ein Lexikon ist hervorragend geeignet, einen Einbrecher gefechtsunfähig zu machen.

(Mark Twain)

Wir lesen, um zu begreifen, wer wir sind und wo wir sind. Lesen ist wie Atmen.

(Alberto Manguel)

Meine BĂĽcher




Aktuelle Workshops


Mein Shop


Abo
Finde uns auf Facebook