Archiv für die Kategorie „Seitenweise Deko“

Engel oder Insekt? Beides!

Diese himmlische Insektenart bevölkert in diesem Jahr wohl viele Weihnachtsbäume – nicht nur in deutschen Haushalten. Die niedlichen Anhänger gehörten in diesem Jahr zu den meist verkauften Papier-Objekten bei uns.

Bevor die letzten beiden auch einen Liebhaber finden, mussten sie noch schnell vor der Kamera posieren.

Das war der Bookogami-Workshop im BĂĽcherhotel GroĂź Breesen in Mecklenburg-Vorpommern.

Ein wunderbarer Ort für unsere Workshops. Fast 300.000 Bücher hat die Hotelbesitzerin bereits zusammengetragen. Sie füllen Die Regale sind voll und inzwischen stapeln sich schon Kisten in der Lobby, auf den Fluren und im Restaurant. In erster Linie natürlich zum Lesen gedacht. Aber das eine oder andere Exemplar darf auch verfaltet werden.

Das Hotel biete eine familiäre Atmosphäre, liegt mitten im Grünen, bietet Ruhe und Muße. Regelmäßig stattfindende literarische Veranstaltungen runden das Angebot ab.

Bookogami-Workshop im BĂĽcherhotel

Buchkunst des Überregionalen Förderzentrums Sehen in Neukloster

Diese Foto hat Silke Hein geschickt. Das „BĂĽcherregal“ ist gefĂĽllt mit Objekten, die blinde und sehbehinderte SchĂĽler des Überregionalen Förderzentrums Sehen in Neukloster geschaffen haben. Ganz toll!

So viele Leser hat die Landlust sechsmal im Jahr.  Das bedeutet, 4,8 Millionen Menschen kennen jetzt Die Buch Bar (wenn sie es nicht schon vorher taten), denn in der Ausgabe November/Dezember 2016 wird über uns berichtet. Einfach toll!

Landlust November/Dezember 2016

 

Und hier gibt es den kompletten Artikel:

Landlust November/Dezember 2016

Dieser niedliche Hase ist aus einer quadratisch geschnittenen Buchseite fix gefaltet – im Netz gibt es die unterschiedlichsten Anleitungen. Hopp, Hopp …

Origami-Hase

Meine BĂĽcher




Aktuelle Workshops


Mein Shop


Abo
Finde uns auf Facebook