Archiv für die Kategorie „Seitenweise Deko“

Oder auch zwei oder drei … Um das knospende GrĂĽn in der Vase etwas aufzupeppen, habe ich ein paar Vögelchen in die Zweige gesetzt.

DafĂĽr habe ich kurzerhand die Lesezeichen aus Papier-Minis: Dekoratives und Kunstvolles aus alten BĂĽchern (S. 156/157) umfunktioniert. Den Draht fix einmal um den Zweig gewickelt – später genauso fix wieder abwickeln und das Lesezeichen ist wieder einsatzfähig.

Beim Aufräumen habe ich in einer Kiste noch ein paar Exemplare meiner Kraniche de luxe gefunden. Sie gehörten zur Aktion 10.000 Kraniche für Quedlinburg vor fast 4 Jahren. Diese beiden Modelle wurden bereits HIER gezeigt. Den dritten im Bunde habe ich jetzt erst fotografiert.

 

 

Ein paar Fingerübungen am Morgen: Drei Origami-Schwäne aus alten Buchseiten tummeln sich in einer Objektträgerkiste vom Flohmarkt.

Im Workshop lassen wir die schönsten Papiervögel um die Wette zwitschern!

Jeder Teilnehmer stellt nicht nur individuell einen Papiervogel seiner Wahl her, sondern lernt auch, unterschiedliche eigene Vogelformen zu entwickeln.

Zur Anmeldung geht es hier.

 

 

 

 

Bei strahlender Sonne und Temperaturen über Null kommen erste Frühlingsgefühle auf. Wir hatten Lust auf Blüten und haben uns fix ein paar schöne Kränze gebaut.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine BĂĽcher




Aktuelle Workshops


Mein Shop


Abo
Finde uns auf Facebook