Autorenarchiv

Unter dem Namen Foxford gibt es in Bratislava eine Reihe kleiner Caf├ęs in Buchhandlungen bzw. kleine Buchhandlungen in Caf├ęs (so ganz bin ich nicht durch die Verflechtungen gestiegen). Man kann Platz nehmen, sich Kaffee und Kuchen servieren lassen und dabei in den B├╝chern schm├Âkern, um zu entscheiden, welche man mitnimmt. Und immer sind die Caf├ęs/Buchhandlungen auch ganz besonders dekoriert.

Der gr├Â├čte Laden befindet sich in der N├Ąhe der Uni: Foxford Coffee Campus by Martinus (Martinus ist eine slowakische Buchhandelskette). Und da war nat├╝rlich die Deko am umfangreichsten, allein die Lampen …

Foxford by Martinus

Foxford by Martinus

Foxford by Martinus

Foxford by Martinus

Die n├Ąchsten Bookogami-Workshops finden erst wieder 2016 statt, denn bis zum Jahresende haben wir noch alle H├Ąnde voll mit der Pr├Ąsentation unseres Bookogami-Buches┬á┬╗Papier-Objekte aus alten B├╝chern┬ź zu tun.

Insgesamt haben wir jetzt 3 feste Workshop-Konzepte entwickelt:  Schriftzüge in Bücher falten, Buchseiten-Himmelis und Papierporzellan.

 

Schriftz├╝ge in B├╝cher falten

Buchseiten-Himmelis

 

Papierporzellan

 

Nicht alle Ideen und Projekte haben es ins Buch Papier-Objekte aus alten B├╝chern geschafft: Ein paar der der ├╝brig gebliebenen Buch-Objekte haben wir deshalb f├╝r Bookogami.de fotografiert – die werden wir so nach und nach auch hier im Blog vorstellen.

Vom 22. bis 24. Juni 2015 war Die Buch Bar mit einem Bookogami-Workshop f├╝r ├ľffentliche Bibliotheken in Niedersachsen unterwegs. Veranstaltungsorte waren Goslar (1. Foto), F├╝rstenau (2. Foto) und ┬áL├╝neburg (3. Foto). Es ging um das Basteln aus alten B├╝chern mit Kindern und Jugendlichen in Bibliotheken.
Es wurde gefaltet, geschnitten, gerollt, gef├Ądelt, geklebt – au├čergew├Âhnliche Unikate kamen dabei heraus.┬áMaik Ulbricht, der die Workshops vor Ort leitete, ┬áwurde ├╝berall mit viel Begeisterung und Herzlichkeit aufgenommen.┬áDanke an alle, die zu den Workshops kamen ÔÇö es hat viel Spa├č gemacht!

Bookogami in Goslar

Bookogami in F├╝rstenau

Bookogami in L├╝neburg

Vom Hocker der Bar im Carlton Hotel Bratislava war ich immer wieder beeindruckt von den vier mit wundersch├Ânen alten B├╝chern gef├╝llten Regalen, die wie kleine Kunstwerke angestrahlt und in Szene gesetzt werden. Erst als ich eines Morgens nach dem Fr├╝hst├╝ck mit der Kamera hineinschl├╝pfte, um ein Foto zu schie├čen, fiel mir auf, dass die B├╝cher nicht echt waren. Ich bin (fast) sogenannten False Books (auch als Faux Books, Dummy Books oder Fake Books bekannt) aus bemalten ca. 4 cm tiefen Holzpaneelen aufgesessen.



Zitat des Monats

┬╗Die guten Leute wissen gar nicht, was es f├╝r Zeit und M├╝he kostet, das Lesen zu lernen und von dem Gelesenen Nutzen zu haben; ich habe achtzig Jahre dazu gebraucht und kann noch jetzt nicht sagen, dass ich am Ziel w├Ąre.┬ź
(Goethe)

Abo Finde uns auf Facebook
Archive
Translator
Deutsch flagEnglisch flagFranzosisch flagSpanish flag